Bescheidenheit macht glücklich

Ursina Balzer

Ursina Balzer

«Ich frage mich oft: Welche Welt übergeben wir unsern Kindern? Unsere Ressourcen sind endlich – gehen wir entsprechend haushälterisch mit ihnen um? Mit dem nötigen Respekt, mit Bescheidenheit und Zurückhaltung? Es geht um Demut.

Wir sollten regelmässig innehalten und uns fragen: Was ist wertvoll im Leben? Was ist wesentlich? Und welchen Anteil steuern wir bei?
 
Nur so werden wir bescheidener und achtsamer. Und die wirklichen Qualitäten des Lebens tauchen wieder auf: Wir werden verständnisvoller gegenüber uns selbst und vor allem gegenüber unseren Mitmenschen. Dafür braucht es so wenig. Eigentlich. Wir müssen es nur tun: Mit weniger zufrieden zu sein – das ist nicht nur nachhaltiger, sondern auch weitaus befriedigender.»

 

 

6340 Baar Blegistrasse 11B
Fon 041 248 50 60

7000 Chur Bahnhofplatz 7
Fon 081 256 50 10

8400 Winterthur Schützenstrasse 3
Fon 052 544 17 17