Papieri-Areal, 1. Etappe, Cham

Standort

Auf dem Areal der ehemaligen Papierfabrik Cham mit 360-jähriger Industriegeschichte entwickelt die Cham Group seit 2012 ein völlig neues Quartier mit einer sehr gemischten Nutzung. So entstehen auf rund elf Hektaren neben bis zu 1'200 Wohnungen und 1'250 Arbeitsplätzen auch Lofts, Ateliers, Freiräume und vieles mehr.

Facts & Figures

Bauherr

Cham Immobilien AG, Cham

Bauherrenvertretung

TGS Bauökonomen AG, Luzern

Planungs-/Bauzeit

2018 -

Auftrag

Brandschutz-Ingenieur