Plarenga-Center, Domat/Ems

Maurus Frei hat einen stilvollen Gebäudekomplex gestaltet, welcher auf die unterschiedlichen räumlichen Bedürfnisse abgestimmt und trotzdem flexibel gehalten hat.

Das grosszügige Sockelgeschoss wird durch zwei reduzierte Aufbauten ergänzt.

Im Untergeschoss befinden sich die Einstellhalle und Neben-/ Lagerräume. Die Feuerwehr, der Migrosmarkt, ein Café mit Bäckerei und Confiserie, eine Drogerie und der Denner sind im Erdgeschoss untergebracht. Im oberen Geschoss befinden sich noch Büroräumlichkeiten.

Facts & Figures

Bauherr

Gebäudeversicherung Graubünden GVG, Chur

Totalunternehmer

Implenia Schweiz AG, Chur

Architekt

Maurus Frei Architekten AG, Chur

Planungs-/Bauzeit

2013 - 2015

Auftrag

Brandschutz-Ingenieur QSS2 / SIA Phase 1-5

Leistungsbeschrieb

Das Schutzziel für dieses Objekt ist so ausgelegt, dass die Sicherheit von Personen und Tieren sowie eine wirksame Brandbekämpfung jederzeit gewährleistet sind.

Die Sicherheit der Rettungskräfte ist im Konzept eingebunden.

Mit einem Standartkonzept, inklusive Lösch- und Alarmierungseinheiten, sind die geltenden Brandschutzvorschriften vollumfänglich eingehalten worden.